Der perfekte Mensch

Der perfekte Mensch

Bei diesem Schulprojekt handelte es sich um die Gestaltung eines Film-Plakates, welches sich nicht an die klassischen Filmplakat-Regeln halten musste. Der Charakter des dänischen Kurzfilmes sollte deutlich visualisiert werden.

Das Konzept richtete sich an die beiden Darsteller und die poetischen Kuriosität des Filmes. Wie auch bei den Szenen des Films präsentiert die Illustration die Figuren in einem grenzenlosen Raum, der kein Ende zu nehmen scheint.

Bei diesem Schulprojekt handelte es sich um die Gestaltung eines Film-Plakates, welches sich nicht an die klassischen Filmplakat-Regeln halten musste. Der Charakter des dänischen Kurzfilmes sollte deutlich visualisiert werden.

Das Konzept richtete sich an die beiden Darsteller und die poetischen Kuriosität des Filmes. Wie auch bei den Szenen des Films präsentiert die Illustration die Figuren in einem grenzenlosen Raum, der kein Ende zu nehmen scheint.

Bei diesem Schulprojekt handelte es sich um die Gestaltung eines Film-Plakates, welches sich nicht an die klassischen Filmplakat-Regeln halten musste. Der Charakter des dänischen Kurzfilmes sollte deutlich visualisiert werden.

Das Konzept richtete sich an die beiden Darsteller und die poetischen Kuriosität des Filmes. Wie auch bei den Szenen des Films präsentiert die Illustration die Figuren in einem grenzenlosen Raum, der kein Ende zu nehmen scheint.

Bei diesem Schulprojekt handelte es sich um die Gestaltung eines Film-Plakates, welches sich nicht an die klassischen Filmplakat-Regeln halten musste. Der Charakter des dänischen Kurzfilmes sollte deutlich visualisiert werden.

Das Konzept richtete sich an die beiden Darsteller und die poetischen Kuriosität des Filmes. Wie auch bei den Szenen des Films präsentiert die Illustration die Figuren in einem grenzenlosen Raum, der kein Ende zu nehmen scheint.

Bei diesem Schulprojekt handelte es sich um die Gestaltung eines Film-Plakates, welches sich nicht an die klassischen Filmplakat-Regeln halten musste. Der Charakter des dänischen Kurzfilmes sollte deutlich visualisiert werden.

Das Konzept richtete sich an die beiden Darsteller und die poetischen Kuriosität des Filmes. Wie auch bei den Szenen des Films präsentiert die Illustration die Figuren in einem grenzenlosen Raum, der kein Ende zu nehmen scheint.

Plakatgestaltung

Schulprojekt, Fach: Typografie, Visuelle Kommunikation 

Schulprojekt, Fach: Typografie, Visuelle Gestaltung

Entstehung: 4. Lehrjahr im Jahre 2017

Kurzfilm: Det perfekte menneske (1967 Dänemark)

D_P_M_armanda-asani.ch_skizzen_
Der_perfekte_Mensch_Illu_
Der_perfekte_Mensch_Plakat

©2020, Armanda Asani

©2020, Armanda Asani